wasserpsrudler-sprudelmaschine

Sind Wassersprudler wirklich gesünder? | Die Vorteile der Sprudelmaschine!

Erstens, was sind Wassersprudler und wie funktionieren sie?

Sprudelmaschinen sind kleine Geräte, die bequem auf Arbeitsplatten in Heimküchen oder Büro Pausenräume passen. In weniger als 30 Sekunden können sie Leitungswasser in kohlensäurehaltiges Wasser und kohlensäurehaltige Limonaden verwandeln.

Sie können sie in einem wiederverwendbaren Behälter herstellen, der überflüssige Dosen oder Flaschen überflüssig macht. Dann können Sie einfach die gewünschte Menge an geschmacksintensivem Sprudelwasser und Voila hinzufügen, Sie haben ein einzigartiges und erfrischendes Getränk kreiert!

Was kann so ein Wassersprudler wirklich?

1. Eine gesündere Alternative zu Softdrinks!

Sie werden genau wissen, welche Zutaten enthalten sind, wenn Sie Getränke mit dem Wassersprudler Getränkegeschmack machen, weil Sie sie selbst mischen werden, was es für Leute mit Nahrungsmittelunfähigkeit wie strenge Nahrungsmittelallergien und Diabetes groß macht.

Oder wenn Sie nur versuchen, gesünder zu sein, sind sie eine gute Alternative zu ungesunden kommerziellen Getränkemarken. Store gekauft Soda enthält etwa dreimal so viele Kalorien, Kohlenhydrate und Zucker und etwa doppelt so viel Koffein wie SodaStream Wassersprudler Aromen. Sie können auch Maissirup mit hohem Fructosegehalt enthalten und die Diätoptionen werden oft mit Aspartam gesüßt, während SodaStream Diätaromen mit dem Süßstoff der Marke Splenda gesüßt werden.

2. Leckere Optionen für die ganze Familie

Sie und Ihre Familie werden es lieben, einen Wassersprudler  zu Hause zu verwenden, um Ihre eigenen leckeren Getränkekombinationen zu machen. Es ist eine großartige Möglichkeit, Zeit miteinander zu verbringen und die Kinder in eine lustige, kreative Aktivität zu involvieren. Bringen Sie ihnen etwas über Ernährung bei, wenn Sie die Geschmacksrichtungen des gesunden Sodamakers mischen.

Sie können ihnen auch beibringen, wie wichtig es ist, ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren, weil Sie dabei keine Flaschen oder Dosen verschwenden.

3. Die vielen Geschmacksoptionen sind endlos

Mit über 50 verschiedenen zubereiteten Getränken aus dem Hause SodaSream können Sie aus den Optionen endlos viele eigene Getränke kreieren. Genießen Sie Klassiker wie Cola, Soda, Root Beer oder Orange.

Wenn Sie versuchen, gesund zu sein, gibt es eine Reihe von „Sparkling Naturals“, die keine künstlichen Aromen, keine künstlichen Farbstoffe und keine künstlichen Süßstoffe enthalten und keine Konservierungsstoffe enthalten.

Sie können auch zwischen Energydrinks, Schaumtees und Mineralwasser wählen. Die meisten dieser Soda Maker Aromen kommen auch in Diät-Optionen mit über 15 Diät-Aromen.

 

4. Nie wieder Kisten und Tüten schleppen!

Sie können auf Knopfdruck ein erfrischendes Getränk genießen! Eine Sprudelmaschine kann leicht auf eine Arbeitsplatte passen und spart wertvollen Platz im Kühlschrank.

Eine Sodamix-Flasche hat ungefähr die Größe einer Dose, ist aber das Getränk, das 33 Dosen entspricht! Auch die wiederverwendbaren Karbonisierungsflaschen entsprechen etwa 60 Litern!

Sie müssen nicht mehr mit schweren, sperrigen Flaschen und Dosen aus dem Supermarkt schleppen.

5. Reduzieren Sie Ihre Auswirkungen auf die Umwelt

Denken Sie an all die Plastikflaschen, die jedes Jahr auf Mülldeponien landen! Die Soda-Hersteller sind „Active Green“ -Produkte, was bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie Soda zu Hause zubereiten, Ihren CO2-Fußabdruck reduzieren, weil keine Dosen oder Flaschen in den Müll geworfen werden.

Je mehr das System genutzt wird, desto geringer ist der CO2-Fußabdruck!

6. Die Geldeinsparungen sind unglaublich

Sie zahlen ungefähr die Hälfte von dem, was Sie normalerweise für Supermarkt- oder Automatensoda zahlen, kostet nur 0,25€ / Dose oder 0,25 € / Liter Mineralwasser. Denken Sie an all das Geld, das Sie im Laufe eines Jahres gespart haben. Wenn Sie einen Haushalt für drei Personen haben und jede Person 5 Limo pro Woche trinkt, sparen Sie im Laufe eines Jahres fast 400 Dollar!